Adrian - Keyboard


Was mich dazu bewegte, Keyboarder in einer Dark-Metal-Band zu werden?

Es fing alles ganz un-klassisch an. Mit 5 Jahren bekam ich mein erstes Tasteninstrument geschenkt. Mit den Jahren gewann mein Equipment an Grösse und Klangvielfalt dazu. Ohne je klassischen Klavierunterricht besucht zu haben - geschweige denn gelernt, nach Noten zu spielen - kann ich die unterschiedlichsten Melodien komponieren und sie zu vollständigen Songs arrangieren.Zudem reizt es mich,  diverse weitere Instrumente zu erlernen, um beim Komponieren mehr Möglichkeiten zu haben.So wurden u.a. Gitarre, Djembé, Didgeridoo und Schlagzeug zu meinen treuen Wegbegleitern. Da das Musiker-Dasein im Alleingang nur halb so viel Spass macht, war der Grundstein für Malum Innatum gelegt. Die heutige Besetzung von Malum Innatum ermöglicht es jedem einzelnen von uns, sich selbst zu verwirklichen und seinen Teil einzubringen. Die Konzerte sind für uns die beste Gelegenheit, dies zu beweisen. In diesem Sinne freue ich mich auf die nächsten Projekte mit Malum Innatum.

 

Musikalische Einflüsse: Doom Metal, Dark Metal, Death Metal, Folk Metal, Filmmusik

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Malum Innatum